PayPal - Erforderliche Maßnahmen vor dem 1. Februar 2013

06.09.2012 21:36
#1
Stickdealer
User Stickdealer
Name: Bjoern
05.10.2011
Posts: 634
Quote
PayPal - Erforderliche Maßnahmen vor dem 1. Februar 2013

Das habe ich von PayPal bekommen!

Bitte in kommenden Updates berücksichtigen! DANKE vorab an die Entwickler!
---------------------------------------------------------------------------------

In einem Forumsbeitrag vom 18. Oktober 2011, haben wir angekündigt, dass wir die Anzahl der IP-Adressen für www.paypal.com erweitern, um die Leistung, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit unserer Website zu verbessern. Als Teil dieses Übergangs planten wir die Unterstützung des HTTP 1.0-Protokolls ab 1. Februar 2013 einzustellen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass diese Änderung für manche Händler die IPN-Verifizierung (sofortige Zahlungsbestätigung) und das PDT-Verfahren (Zahlungsdatenübertragung) beeinträchtigt. Dies geschieht, wenn für die IPN- bzw. PDT-Skripte das HTTP 1.0-Protokoll verwendet wird, das nicht den Header "Host: www.paypal.com" im Request beinhaltet.

Was bedeutet das im Detail?

Alle eingehenden Anfragen benötigen ab dem 1. Februar 2013 einen "Host"-Header, der den HTTP 1.1-Spezifikationen entspricht. Dieser Header wurde für HTTP 1.0 nicht benötigt. IPN- und PDT-Skripte, die nach dem 1. Februar 2013 HTTP 1.0 verwenden, werden möglicherweise die Fehlermeldung "HTTP/1.0 400 Bad Request" erhalten. Aus diesem Grund können IPN-Benachrichtigungen nicht erfolgreich bestätigt werden oder PDT-Skripte können keine Transaktionsinformationen abrufen.

Erforderliche Maßnahmen vor dem 1. Februar 2013

Händler müssen Ihre IPN- und/oder PDT-Skripte aktualisieren, HTTP 1.1 verwenden und den "Host"-Header in dem IPN-Verifizierungsskript einfügen.

Beispiel:

ASP

//Set values for the request back

req.Method="POST";

req.Host="www.paypal.com";

req.ContentType="application/x-www-form-urlencoded";

Perl

$req=HTTP::Request->new('POST', 'https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr');

$req->content_type('application/x-www-form-urlencoded');

$req->header(Host=> 'www.paypal.com');



PHP

// post back to PayPal system to validate

$header .="POST /cgi-bin/webscr HTTP/1.1\r\n";

$header .="Content-Type: application/x-www-form-urlencoded\r\n";

$header .="Host: www.paypal.com\r\n";



Java

HttpsURLConnection uc=(HttpsURLConnection) u.openConnection();

uc.setDoOutput(true);

uc.setRequestProperty("Content-Type","application/x-www-form-urlencoded");

uc.setRequestProperty("Host", "www.paypal.com");

Die PayPal-Sandbox wurde konfiguriert, um alle HTTP-Anfragen ohne "Host"-Header mit dem Fehlercode "HTTP 400 Error" abzulehnen. Händler können die Sandbox-Umgebung verwenden, um die Änderung der IPN- und PDT-Skripte zu testen.

Mehr Informationen zu PDT und IPN finden Sie unter http://www.paypal.com/pdt und http://www.paypal.com/ipn. Weitere Informationen zu dieser Änderung finden Sie unter https://www.paypal.com/mts.

Viele Grüße,

Ihr Team von PayPal

Copyright © 1999-2012 PayPal. Alle Rechte vorbehalten. PayPal S.à r.l. et Cie, S.C.A., Société en Commandite par Actions. Eingetragener Firmensitz: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg, RCS Luxembourg B 118 349

 
09.09.2012 21:52
#2
webdesigner
(Support Team)
User webdesigner
Name: Admin
05.08.2010
Posts: 16475
Quote
Aw: PayPal - Erforderliche Maßnahmen vor dem 1. Februar 2013

Thank you.
HTTP/1.1 - Not working now.
HTTP/1.0 - working now.

update_paypal_3.11.zip


Letzte Änderung: 09.09.2012 21:54
 
12.09.2012 10:17
#3
Stickdealer
User Stickdealer
Name: Bjoern
05.10.2011
Posts: 634
Quote
Aw: PayPal - Erforderliche Maßnahmen vor dem 1. Februar 2013

webdesigner - 09.09.2012 21:52
Thank you.
HTTP/1.1 - Not working now.
HTTP/1.0 - working now.

update_paypal_3.11.zip


included in the next JS-update?

 
12.09.2012 11:09
#4
webdesigner
(Support Team)
User webdesigner
Name: Admin
05.08.2010
Posts: 16475
Quote
Aw: PayPal - Erforderliche Maßnahmen vor dem 1. Februar 2013

Yes.

 
Copyrights MAXXmarketing GmbH. All Rights Reserved