Statische Texte + Letzte Warenkorbseite

30.07.2011 15:00
#1
vogesentourer
Joomshopping forum user no avatar
Name: Stefan
30.07.2011
Posts: 2
Quote
Statische Texte + Letzte Warenkorbseite

Hallo,

ich habe 2 Fragen, für die ich eine Lösung suche.

1. Ich habe in "statische Texte" einen neuen Begriff eingefügt. Wie lässt sich dieser wieder löschen, da ich ihn nicht brauche und die Funktion nur getestet habe.

2. Wie lässt sich auf der letzten Warenkorbseite (vor dem Abschicken der Bestellung) der Textinhalt der Zeile "AGB und Rücknahmerecht bestätigen" ändern bzw. anpassen ?
Die statischen Teile "AGB" und "Rücknahmerecht" sollen bleiben, nur der restliche Text soll etwas ausführlicher und rechtssicherer formuliert werden.

Vielen Dank.

Mfg
vogesentourer


Joomla: 1.5.23

Letzte Änderung: 30.07.2011 16:05
 
31.07.2011 11:50
#2
Dr.Rivera
Joomshopping forum user no avatar
Name: Jürgen
13.09.2010
Posts: 2251
Quote
Aw: Statische Texte + Letzte Warenkorbseite

Hallo,

zu 1): Verstehe ich nicht, sind doch Editor Texte, die man verändern und löschen kann.

zu 2): Schaue mal in die Datei:
components/com_jshopping/lang/de-DE.php
in Zeile 381 und 382, dort kannst du die Wörter ändern.

Darf ich fragen, was rechtsunsicher sein soll?

Daran denken: Wenn du ein Widerrufsrecht anbieten solltest, muss das Wort verändert werden, eben auch in der Sprachdatei. Viele wissen das nicht: Man bietet ein Widerrufsrecht ODER Rückgaberecht an.

Hoffe, ich konnte ein wenig weiterhelfen.

Grüße


Nicht ganz aktuell, aber vielleicht doch noch für einige hilfreich, das E-Book Joomshopping.
Bei Amazon (kindl) und xinxii (ePub):

http://www.amazon.de/JoomShopping-Joomla-Shop-Online-Shop-ebook/dp/B005L9D8MC

http://www.xinxii.com/joomshopping-der-joomla-shop-p-339561.html
 
01.08.2011 12:43
#3
vogesentourer
Joomshopping forum user no avatar
Name: Stefan
30.07.2011
Posts: 2
Quote
Aw: Statische Texte + Letzte Warenkorbseite

Danke für die Info.

"rechtsunsicher" ist in dem Fall, dass es standardmäßig keinen klaren Hinweis darauf gibt, dass mit dem Abschicken der Bestellung noch kein Vertrag zustande kommen soll, sondern allenfalls erst einmal ein Angebot, welches dann vom Verkäufer durch Bestätigung oder Lieferung angenommen wird.
Ich kann es zwar in die AGBs schreiben, aber da ist die Rechtslage natürlich etwas schwammig. Sicher ist der deutliche Hinweis im letzten Schritt der Bestellung und deshalb muss/will ich den Text entsprechend anpassen.

Der Unterschied zwischen Widerrufsrecht und Rückgaberecht ist klar.
Hier wäre es natürlich schön, wenn man zwischen den Begriffen einfach per Häkchen auswählen könnte, da es ja im Extremfall um abmahngefärdete Falschbezeichnung geht.
Eine einfache Editiermöglichkeit wäre auch komfortabel, wenn diese dann auch den Wortlaut in den Sprachdateien gleich mit anpasst/ändert.

Da manche Begriffe, wie etwa "Rückgaberecht" an verschiedenen Stellen in den Sprachdateien vorkommen, muss man höllisch darauf achten, auch alle Worte zu finden und entsprechend zu ändern.

Geht zwar, ist aber etwas aufwendiger.

Stefan

 
Copyrights MAXXmarketing GmbH. All Rights Reserved