Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

17.05.2014 12:42
#1
Ludinator
Joomshopping forum user no avatar
Name: Frannk Ludewig
07.01.2009
Posts: 116
Quote
Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

Hallo,

Lange angekündigt, steht nun 2014 eine umfassende Neuregelung der Widerufsbelehrung für Onlineshops an. Gültig ab 13. Juni europaweit.

Gibt es diebezüglich schon Anpassungsmöglicheiten von Joomshopping?

Problem für Händler ist, dass es die EINE Widerrufsbelehrung nun nicht mehr gibt. Jeder Shopbetreiber muss die Belehrung an zahlreichen Stellen auf den eigenen Shop individuell anpassen. Dadurch ergeben ca. 40-50 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten und Varianten der Widerrufsbelehrung. Dadurch wird es praktisch unmöglich sein, eine einzige Widerrufsbelehrung zu verwenden, welche streng nach den Gestaltungshinweisen angepasst worden ist, da über Belehrung über den Beginn der Widerrufsfrist dynamisch informiert werden müsste.

Der Shopbetreiber müsste also die Widerrufsbelehrung quasi in Echtzeit an die vom Verbraucher vorgenommene Bestellung dynamisch anpassen. Technisch kaum realsierbar.

hier ein interessanter Link dazu:

http://www.it-recht-kanzlei.de/Thema/widerrufsrecht-2014.html?page=2&name=Anpassung-und-Handhabung-der-Muster-Widerrufsbelehrung-2014#top


In einem anderne forum habe ich erfahren das auch andere weitreichende Änderungen im Online-Handel anstehen. Ich habe mir mal erlaubt das zu übernehmen.


1. Änderungen des Widerrufs bzw Wegfall des Rückgaberechts.
Widerrufsbelehrung muss sich während des Bestellablaufs bzgl. möglicher Rücksendekosten dynamisch anpassen, (Paketware oder Speditionsware, genaue Rücksendekosten ermitteln und in die Widerrufsbelehrung eintragen)


2. Kunde muss ein sog. Widerrufsformular bekommen und zwar muss ihm das vor Abgabe der Vertragserklärung angezeigt werden.
Im Rahmen des Bestellablaufes muss das Muster-Widerrufsformular dargestellt werden, im Formular muss die Shop-Betreiber-Adresse bereits eingetragen sein.


3. Informationspflicht über den Termin zu dem der Shopbetreiber die Ware liefern muss.
Was Termin bedeutet (Artikel 246 a § 1 Nr. 7 EGBGB) weiss ich nicht, ich nehme an:
--> Konkretes Lieferdatum muss angegeben werden. Hierbei wird diskutiert ob es eien Möglichkeit gibt das der Shop
abhängig vom Bestelldatum automatisch das Lieferdatum berechnet wenn man z.b. 3 Tage angegeben hat.


4. Verpflichtung, spätestens bei Beginn des Bestellvorgangs über Lieferbeschränkungen zu informieren (§ 312 j Abs. 1 BGB)
Im Warenkorb oder vor dem ersten Bestellschritt Angaben über Lieferbeschränkungen (z,B, Lieferort; Inseln, Schweiz etc)


5. Bei Beginn des Bestellvorgangs muss klar und deutlich darüber informiert werden, welche Zahlungsmittel akzeptiert werden. (§ 312j Abs. 1 BGB)
--> Der Bestellvorgang muss jetzt mit einer Angabe bzw, Auswahl über die Zahlungsmöglichkeiten beginnen.


Würde mich über eine rege Diskussion mit Ideen sehr freuen. Danke Gruß Frank


Joomla: 2.5.20
 
17.05.2014 17:14
#2
Dr.Rivera
Joomshopping forum user no avatar
Name: Jürgen
13.09.2010
Posts: 2251
Quote
Aw: Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

Hallo,

auch hier gibt es Infos:
http://www.webdesigner-profi.de/joomla-webdesign/joomla-shop/forum/posts/2/7140.html?lang=en


--> Konkretes Lieferdatum muss angegeben werden.
(Punkt 3)
Das stimmt so nicht. Das war eine falsche Übersetzung aus der englischen Originalfassung des neues Rechts.

Richtig ist:
“Lieferzeit ca. 3 bis 5 Tage” wäre also weiterhin zulässig.

Quelle:
http://www.shopbetreiber-blog.de/2014/01/14/neues-verbraucherrecht-liefertermin/
Das ist ein Beispiel, welches zeigen soll, dass die bisherigen Angaben reichen.

---------------------------------------------------------------------------------


5. Bei Beginn des Bestellvorgangs muss klar und deutlich darüber informiert werden, welche Zahlungsmittel akzeptiert werden. (§ 312j Abs. 1 BGB)
--> Der Bestellvorgang muss jetzt mit einer Angabe bzw, Auswahl über die Zahlungsmöglichkeiten beginnen.

Das ist wohl so auch nicht richtig.

Besser:
Wo sollen die Angaben gemacht werden?

Diese Angabe kann im Warenkorb erfolgen, da hier die zeitliche Vorgabe „spätestens bei Beginn des Bestellvorgangs“ eingehalten wird. Möglich ist es aber auch, diese Informationen auf einer Seite bereitzuhalten, die von jeder Seite aus mittels klar bezeichnetem Link erreichbar ist, ähnlich den Seiten zur Widerrufsbelehrung, Impressum, Datenschutzerklärung oder AGB.

Quelle:
http://www.shopbetreiber-blog.de/2014/02/20/verbraucherrechterichtlinie-lieferbeschraenkungen-zahlungsarten/

----------------------------------------------------------------------

In einem anderne forum habe ich erfahren...

Quelle? Mir scheint, als ob dort nicht genau genug gearbeitet worden ist...
edit: ahh, gefunden, Prestashop....der Shop der ohne zusätzliche Erweiterung nicht rechtssicher ist....
Nun, ich habe Teile des Threads dort gelesen, richtiger wird es dadurch teilweise auch nicht....Es gibt dort durchaus Leute, die einiges, was dort ein Moderator geschrieben hat (und auch noch darauf besteht...), in Frage stellen. Das scheint mir auch angezeigt....

So, vielleicht möchten auch noch andere hier....

Grüße


Letzte Änderung: 19.05.2014 12:35

Nicht ganz aktuell, aber vielleicht doch noch für einige hilfreich, das E-Book Joomshopping.
Bei Amazon (kindl) und xinxii (ePub):

http://www.amazon.de/JoomShopping-Joomla-Shop-Online-Shop-ebook/dp/B005L9D8MC

http://www.xinxii.com/joomshopping-der-joomla-shop-p-339561.html
 
19.05.2014 18:19
#3
Ludinator
Joomshopping forum user no avatar
Name: Frannk Ludewig
07.01.2009
Posts: 116
Quote
Aw: Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

ok danke erstmal für die Richtigstellung. Etwas beruhigt ich bin :)
Das mit der dynamischen Widerrufserklärung wird wohl auch nicht umsetzbar sein. Hab jetzt im Internet eine Kanzlei gefunden die Beispiele zeigt wie man durch Umformulierungen dennoch eine staatische Widerrufserklärung einsetzen kann.

http://www.it-recht-kanzlei.de/Thema/widerrufsrecht-2014.html?page=2&name=Anpassung-und-Handhabung-der-Muster-Widerrufsbelehrung-2014#top

Ich erwäge dennoch so einen Service in Anspruch zu nehmen. Kann jemand Tipps geben?

Danke Gruß Frank

 
20.05.2014 13:52
#4
Stickdealer
User Stickdealer
Name: Bjoern
05.10.2011
Posts: 634
Quote
Aw: Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

Hallo zusammen...

Ich war letzte Woche auf einem Vortrag der IHK mit einem Dozent von "Trusted Shops"

Es ändert sich so manches ... auch grade in der allgemeinen Informationspflicht - und z.B. bei der Retouren Handhabung.

Was das neue Widerrufsrecht und die damit verbundenen ca. 50 Variationen angeht, wurde uns ganz klar gesagt, dass es KEINE Rechtssicherheit mehr gibt. Dies wird einige Zeit und einige Gerichtsurteile dauern bis dies wieder der Fall ist. Nun gilt es zu überlegen, ob man als Unternehmer nicht evtl. diese Abmahnunsicherheit, auf so einen dieser Service überträgt.


trustedshops.de
protectedshops.de
haendlerbund.de

Empfehlen kann ich nicht jeden ;-) aus eigener Erfahrung!

Wenn ich Zeit finde, werde ich hier mal eine Art Checkliste für den 13. schreiben.

 
20.05.2014 13:55
#5
Stickdealer
User Stickdealer
Name: Bjoern
05.10.2011
Posts: 634
Quote
Aw: Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

Dr.Rivera - 17.05.2014 17:14

Richtig ist:
“Lieferzeit ca. 3 bis 5 Tage” wäre also weiterhin zulässig.

Quelle:
http://www.shopbetreiber-blog.de/2014/01/14/neues-verbraucherrecht-liefertermin/
Das ist ein Beispiel, welches zeigen soll, dass die bisherigen Angaben reichen.
Grüße


Das "ca." war noch nie zulässig!

 
20.05.2014 19:58
#6
Dr.Rivera
Joomshopping forum user no avatar
Name: Jürgen
13.09.2010
Posts: 2251
Quote
Aw: Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

Hallo Bjoern,

ich gehe davon aus, das diese Angabe zulässig ist.
Info stammt vom Rechtsanwalt Rätze. Den kennst du, oder?

Es gibt wohl verschiedene Urteile für die ca. Angabe. Aber du hast schon recht.
Da es nicht 100% sicher ist, einfach weglassen. Es würde ja auch reichen: "3-5 Tage".

Da wir es ja hier im Forum recht genau nehmen (zum Glück auch für andere...), passt das schon.



Grüße


Nicht ganz aktuell, aber vielleicht doch noch für einige hilfreich, das E-Book Joomshopping.
Bei Amazon (kindl) und xinxii (ePub):

http://www.amazon.de/JoomShopping-Joomla-Shop-Online-Shop-ebook/dp/B005L9D8MC

http://www.xinxii.com/joomshopping-der-joomla-shop-p-339561.html
 
21.05.2014 09:17
#7
Stickdealer
User Stickdealer
Name: Bjoern
05.10.2011
Posts: 634
Quote
Aw: Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

Dr.Rivera - 20.05.2014 19:58
Hallo Bjoern,

ich gehe davon aus, das diese Angabe zulässig ist.
Info stammt vom Rechtsanwalt Rätze. Den kennst du, oder?

Es gibt wohl verschiedene Urteile für die ca. Angabe. Aber du hast schon recht.
Da es nicht 100% sicher ist, einfach weglassen. Es würde ja auch reichen: "3-5 Tage".

Da wir es ja hier im Forum recht genau nehmen (zum Glück auch für andere...), passt das schon.


Grüße


Hallo Jürgen,

ich kann mich an Diskussionen über das ca. dunkel erinnern... es ging darum, feste, verlässliche Aussagen zu treffen, aber das ca. relativiert schon wieder ;-)

Ja den Martin Rätze kenn ich... das war ja der Dozent in unsrer IHK der den Vortrag gehalten hat.

Gruß
B

 
21.05.2014 23:35
#8
jworks
Joomshopping forum user no avatar
Name: John Works
22.07.2012
Posts: 19
Quote
Aw: Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

Hier gibt es auch gute Infos zur EU-Verbraucherrechterichtlinie: http://www.website-check.de/blog/im-fokus-die-neue-eu-verbraucherrechterichtlinie-widerrufsbelehrung-2014

Kann man denn mit Joomshopping die AGB und Widerrufsbelehrung direkt ("unverzüglich auf einem dauerhaften Datenträger") in den E-Mails mitsenden?


JoomShopping: 3.16.4

Letzte Änderung: 21.05.2014 23:35
 
22.05.2014 07:12
#9
Stickdealer
User Stickdealer
Name: Bjoern
05.10.2011
Posts: 634
Quote
Aw: Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

jworks - 21.05.2014 23:35
Hier gibt es auch gute Infos zur EU-Verbraucherrechterichtlinie: http://www.website-check.de/blog/im-fokus-die-neue-eu-verbraucherrechterichtlinie-widerrufsbelehrung-2014

Kann man denn mit Joomshopping die AGB und Widerrufsbelehrung direkt ("unverzüglich auf einem dauerhaften Datenträger") in den E-Mails mitsenden?


Na klar, in den "Statischen Texten" gibt es z.B. die Möglichkeit mit: "E-Mail an Kunde (Ende)". Dort kann man das Widerrufsrecht und die AGB einfügen.

Aber was das Widerrufsrecht angeht, war das sowieso die ganze Zeit schon Pflicht.


Letzte Änderung: 22.05.2014 07:14
 
22.05.2014 08:36
#10
Dr.Rivera
Joomshopping forum user no avatar
Name: Jürgen
13.09.2010
Posts: 2251
Quote
Aw: Neues Widerrufsrecht 2014??!!!!

Hallo,

Na klar, in den "Statischen Texten" gibt es z.B. die Möglichkeit mit: "E-Mail an Kunde (Ende)". Dort kann man das Widerrufsrecht und die AGB einfügen.

....und wem das nicht reicht:
Weiter ist es möglich, Texte in die PDF-Rechnung einzubinden:
"Weitere Informationen" in "Shop Informationen"


Grüße


Nicht ganz aktuell, aber vielleicht doch noch für einige hilfreich, das E-Book Joomshopping.
Bei Amazon (kindl) und xinxii (ePub):

http://www.amazon.de/JoomShopping-Joomla-Shop-Online-Shop-ebook/dp/B005L9D8MC

http://www.xinxii.com/joomshopping-der-joomla-shop-p-339561.html
 
Copyrights MAXXmarketing GmbH. All Rights Reserved